Immobilien in Haltern am See und Lembeck-Rhade

Tipps für den Immobilienkauf

  • Neubau oder Altbau – beide Varianten haben Ihre Vorzüge. Ein Neubau bietet Ihnen viel Gestaltungsspielraum für Ihre individuellen Wünsche. Durch die Verwendung moderner Baustoffe können Sie zudem Ihre Energiekosten vergleichsweise gering halten. Neubaugebiete rund um Haltern am See und Lembeck-Rhade sind vor allem bei Familien sehr beliebt. Gegenüber Neubauten haben gebrauchte Immobilien häufig zentrale Lagen und sind preisgünstiger. Sind Sie handwerklich geschickt, dann können Sie beim Kauf einer gebrauchten Immobilie viel Geld sparen. Zudem fällt die finanzielle Doppelbelastung während der Bauphase für Baukosten und Miete weg.
  • Die Lage bestimmt ganz wesentlich den Wert einer Immobilie. Prüfen Sie daher genau das Wohnumfeld, die Nähe zu Geschäften, Schulen und Freizeiteinrichtungen sowie die Verkehrsanbindung. Bei einem Spaziergang erhalten Sie einen guten Eindruck von der Nachbarschaft und von dem sozialen Umfeld. In der Regel sind Immobilien in zentralen Stadtlagen von Haltern am See und Lembeck-Rhade teurer als in ländlichen Gebieten. Dafür sind die Wege kürzer und Sie können leichter auf ein Auto verzichten.     

Wir helfen Ihnen gerne, Ihre Traumimmobilie in Haltern am See oder Lembeck-Rhade zu finden.

Sprechen Sie uns bitte an!

Immobilientipps

08.03.2019
Welche Rechte haben Vermieter und Mieter?
01.03.2019
Immobilien aktuell
22.02.2019
Worauf Sie bei gebrauchten Immobilien achten sollten

VID - ein Unternehmen der